News
27. März 2015

Abenteuer USA

Lesezeit: ca. 1 Minute
Der Showroom von Modular Lighting Instruments befindet sich in der New York Wooster Street. Modular präsentiert seine Leuchten hier gemeinsam mit Luceplan. (Quelle: Modular) ©Peter J Kubilus, 2014

Für Modulars General Manager Bart Maeyens, wird mit dem Showroom in New York ein Traum wahr: »Wir investieren viel, um für unsere Produkte die UL-Klassifikation zu erhalten und unsere Leuchten in Übereinstimmung mit den amerikanischen Standards zu bringen, weil wir wirklich in ein Wachstumspotenzial in der USA glauben. Jetzt beginnt die nächste Phase unseres USA-Abendteuers.« Mit dem Showroom in SoHo will der belgische Leuchtenhersteller Architekten und Lichtdesigner inspirieren und seinen Anteil im nordamerikanischen Markt deutlich erhöhen.

Gestaltet hat die Räume der Architekt Amedeo G. Cavalchini. Er hat sich vor allem von den Produkten inspirieren lassen und das Obergeschoss in 22 kleine Boxen geteilt, in denen die Leuchten zusammen mit innovativen und originellen Materialien wie in Stillleben arrangiert sind. Das untere Geschoss erweist sich als Mix aus Alt und Neu, d.h. die historische Bausubstanz tritt mit den modernen Leuchten in einen Dialog. Hier befinden sich Besprechungsräume und Loungebereiche.

www.supermodular.com