News
17. Februar 2015

LED-Außenbeleuchtung zum Anfassen

Lesezeit: ca. 1 Minute

Das Gemeinschaftsprojekt der Technischen Universität Berlin, des Deutschen Technikmuseums und der BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH macht im Internationalen Jahr des Lichts 2015 Lichtinnovationen für die Öffentlichkeit sichtbar und greifbar. Gefördert durch das Land Berlin im Rahmen des Umweltentlastungsprogramms II und kofinanziert aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), stellt der LED-Laufsteg auf 1.500 Metern eine Teststrecke für innovative Außenbeleuchtung dar.

Der LED-Laufsteg wird rund um die Uhr öffentlich zugänglich sein. Er will die ganze Bandbreite der LED-Technologie in der Außenbeleuchtung präsentieren und Fragen rund um die Lichtinnovation LED beantworten: Wie sehen die Einsparpotentiale aus? Welche Betreibermodelle sind möglich? Wie hoch werden die Investitionen sein? Wo liegt der Mehrwert bei Komfort, Lebensdauer, Sicherheit und Betrieb? Wie kann eine maximale Lichtausbeute bei optimaler Farbwiedergabe, höchstmögliche Energieeffizienz und eine hohe Lebensdauer des Gesamtsystems erzielt werden?

www.led-laufsteg.de