News
26. Januar 2015

5. LED professional Symposium+Expo: Aufruf für Konferenzbeiträge

Lesezeit: ca. 1 Minute

Das kommende LpS wird vom 22. bis einschließlich 24. September 2015 in Bregenz, Österreich, stattfinden. Unter dem Titel »Trends und Technologien für zukünftige Lichtlösungen« sind Autoren aus Wissenschaft und Industrie herzlich eingeladen, ihre Themenvorschläge für Fachpräsentationen und Fachartikel einzureichen. Gefragt sind Konferenzbeiträge im Solid-State-Lighting Bereich von der LED-Komponente bis hin zum System, also zu Lichtquellen, Optiken, intelligenten Steuerungen, Treibern, Sensoren sowie Thermomanagement. Einsendeschluss für die Kurzfassungen der Beiträge ist der 20. Februar 2015. Aus allen eingereichten Themen wird ein international besetztes Fachgremium das Konferenzprogramm zusammenstellen. Detaillierte Informationen zu den Anforderungen und dem Einreichverfahren gibt es auf der LpS-Website.

Ebenfalls im Vorfeld des LpS 2015 läuft jetzt die Bewerbungsfrist um den LED professional Scientific Award. Mit der Auszeichnung wird der beste wissenschaftliche Fachbeitrag von Universitäten und Forschungseinrichtungen gewürdigt. Die nominierte Arbeit wird im Rahmen des LpS 2015 präsentiert und im »LED professional Review« publiziert. Der Award ist mit einem Preisgeld von 3.000 Euro dotiert.

www.LpS2015.com

{{image file=«Li11T56_LpS-Nachbericht_B22.jpg« caption=«Im vergangenen Jahr verzeichnete das LpS über 1.100 Besucher aus 43 Ländern. Über 100 internationale Aussteller präsentieren ihre neusten Produkte und Dienstleistungen in der begleitenden Expo.« zoom=«true«}}