News
23. Dezember 2014

Design-Award für OLED-Leuchten

Lesezeit: ca. 1 Minute

Die von der Ribag Licht AG anlässlich der Light+Building 2014 erstmals vorgestellten »Oviso«-Leuchten bilden eine komplette Leuchtenfamilie auf Basis der OLED-Technologie. Im Zentrum ihres minimalistischen Designs steht ein nur 7mm hoher Leuchtenkörper. Die Leuchten arbeiten mit einer Lichtausbeute von 100lm/W. Ihre Bedienung erfolgt intuitiv. Per Gestensteuerung wird die Helligkeit berührungslos gedimmt. Dank des modularen Aufbaus von »Oviso« sind einheitliche Lichtkonzepte aus Pendel-, Aufbau-, Wand- und Tischleuchten möglich.

Der Interior Innovation Award ist ein renommierter Designpreis der internationalen Einrichtungsbranche. Er wird in verschiedenen Produktbereichen in den Kategorien Winner, Selection und Best of Best vergeben. Als Preisträger wird die »Oviso«-Familie in der Sonderausstellung zum Interior Innovation Award während der imm cologne im Januar 2015 präsentiert. Dort findet auch die zweite Juryrunde statt, in der aus allen Gewinnern 15 Produkte mit dem Label Interior Innovation Award – Best of Best 2015 prämiert werden. Im Rahmen der imm cologne präsentiert der Rat für Formgebung die Gewinner des Interior Innovation Award 2015 in Passage Halle 2/3 sowie Halle 4.2.

www.ribag.com | www.german-design-council.de | www.imm-cologne.de