News
22. September 2014

IALD Awards 2015: Aufruf zur Projekteinreichung

Lesezeit: ca. 1 Minute

Der Wettbewerb um die international renommierten IALD Awards findet 2015 zum 32. Mal statt. Eine unabhängige Jury wählt aus den Einreichungen hinsichtlich Ästhetik und Technik exzellent realisierte Lichtplanungen aus. Eingereicht werden können Projekte jeden Typs und jeder Größe, deren Realisierung nicht länger als zwei Jahre zurückliegt.

Die Preise werden in sieben Anwendungskategorien vergeben, außerdem gibt es einen Sustainability Award für besonders nachhaltige Projekte. Mit einer Special Citation können Lichtplanungen ausgezeichnet werden, die einen besonders innovativen Aspekt aufweisen. Zusätzlich vergibt der IALD einen Award of Excellence und einen Award of Merit. Der Radiance Award schließlich geht an das eingereichte Projekt mit der höchsten Gesamtwertung.

Für Mitglieder des IALD und des LIRC (Lighting Industry Resource Council) beträgt die Einreichungsgebühr 140 USD, für Nichtmitglieder 240 USD. Noch bis zum 24. Oktober gelten ermäßigte Gebühren von 90 USD und 190 USD. Ausführliche Informationenüber die Bewerbung um einen IALD-Award gibt es online:

www.iald.org

{{image file=«IALD-Award_9.jpg« caption=«Im Jahr 2014 ging der IALD Radiance Award for Excellence in Lighting Design an das Projekt »IN LUMINE TUO« im niederländischen Utrecht. Realisiert wurde es vom Planungsbüro Speirs+Major (Foto: James Newton)« zoom=«true«}}