News
16. September 2014

Das Zusammenwirken von Technologie und Design

Lesezeit: ca. 1 Minute
Rogier van der Heide wird Chief Design & Marketing Officer der Zumtobel Group.

Mit dem Chief Design & Marketing Officer für die drei Marken Thorn, Tridonic und Zumtobel schafft die Zumtobel Group eine neue strategische Führungsposition. Ulrich Schumacher, CEO der Zumtobel Group, erklärt dazu: »Design ist für alle unsere Marken ein sehr wesentlicher Erfolgsfaktor. Daher haben wir haben beschlossen, Design stärker denn je in unserem Produktentwicklungsprozess zu verankern. In Rogier van der Heides Schaffen vereinen sich Technologie, Design und Emotion und es entstehen Lichtlösungen mit einzigartigem Mehrwert für Kunden und Endverbraucher. Wir freuen uns sehr, dass wir ihn für diese spannende Aufgabe gewinnen konnten«.

Rogier van der Heide bringt 25 Jahre Erfahrung in der Lichtindustrie in seine neue Funktion ein. Er ist ein international anerkannter Lichtplaner und wurde mehrfach mit bedeutenden Preisen ausgezeichnet, u.a. dem Lighting Designer of the Year Award, dem International Association of Lighting Design Radiance Award und mehreren Red Dot and iF Awards für seine Produktdesigns.
Bis vor kurzem war Rogier van der Heide als Vice President und Chief Design Officer bei Philips Lighting tätig. In seiner vorherigen Position bei Arup Lighting zeichnete er verantwortlich für den Aufbau und die Führung des unabhängigen Büros für Lichtplanung. Während seiner Karriere verfolgte Rogier stets auch seine selbständige Arbeit als Lichtplaner in den Bereichen Kunst, Entertainment und Architekturbeleuchtung.

www.zumtobelgroup.com