News
05. September 2014

LED professional Symposium + Expo in Bregenz

Lesezeit: ca. 1 Minute
Thomas Klobassa

Während der ersten zwei Symposiumstage informieren 58 Experten in Vorträgen über Trends zukünftiger Lichtsysteme, neueste Materialien und Herstellungsverfahren, Zuverlässigkeit und Lebensdauer, Entwicklung von LED-Optiken, Elektronik-Komponenten und Smart Lighting sowie Designmethoden mit LEDs und OLEDs. Im Anschluss an die ersten beiden theorieorientierten Eventtage, sind alle Teilnehmer eingeladen, das erworbene Wissen am dritten Konferenztag in Workshops und Tech-Panels anzuwenden. Auf dem Programm stehen fünf Workshops zu den Themen visuelle Wahrnehmung, Leuchtendesign-Verfahren, 3D Printed Optics, LED-Treiber-Designs sowie ZigBee für Wireless-Lichtlösungen. Rund 100 Unternehmen werden ihre Technologien, Produkte und Dienstleistungen anlässlich des LpS 2014 in einer Ausstellung präsentieren.

www.LpS2014.com