News
22. Juli 2014

Neuer General Manager bei Modular

Lesezeit: ca. 1 Minute
Copyright:Studiopointu.be

Bart Maeyens ist ab sofort verantwortlich sowohl für Modular Lighting Instruments als auch für das B2B-Geschäft des italienischen Lichtspezialisten Luceplan. Er arbeitet bereits seit dem Jahr 2000 für Modular und war hier sowohl als Key Account Manager, Export-Manager und als R&D-Manager tätig.

Einen Schwerpunkt seiner neuen Aufgabe sieht Maeyens in Stärkung und Wachstum des Kerngeschäfts der Unternehmen, also der Lösungen für die Architekturbeleuchtung von Modular und des dekorativen Leuchtenportfolios von Luceplan. Konzentrieren wird man sich dabei auf LED-Technologie, intelligente Steuerungssysteme und das Produktdesign. Ein weiterer Aspekt wird die Erschließung neuer Märkte sein, unter anderem in Asien. Eine wichtige Basis dafür ist die Zusammenarbeit mit der Mutterfirma Philips.

www.supermodular.com