News
27. Juni 2014

Umfangreiche Investitionen in die LED-Produktion

Lesezeit: ca. 1 Minute

Auch der Umsatz des Finanzjahres 2013/14 ist der höchste in der Geschichte des Werkes. Der LED-Anteil steigt dabei auf über 40% an. Um auch in Zukunft für die steigende Nachfrage im Bereich LED gerüstet zu sein, wird nach der neuen Werkshalle nun in Fertigungsanlagen zur Herstellung von LED-Produkten investiert.

Am Standort Schweizerstraße fließen 18 Millionen in innovative Maschinen für die LED-Produktion. Darunter sind zwei Linien für die neue Generation der Produkte »Tecton LED« und »Slotlight II LED«, eine Spritzgussanlage zur Herstellung von LED-Linsen sowie eine Stanz- und Biegeanlage im Bereich der Vorfertigung. Die Anlagen werden im Laufe des Geschäftsjahres 2014/15 geliefert. »Unser mittelfristiges Ziel sind 4 Millionen Produkte pro Jahr. Für das kommende Geschäftsjahr erwarten wir einen LED-Anteil von rund 50%«, erklärt Werksleiter Herwig Burtscher.

www.zumtobel.de