News
28. März 2014

Konferenz »Enlighten Europe« in Berlin

Lesezeit: ca. 1 Minute

Kapitel 1

{{image file=«iald_enlighten_3.jpg« caption=«« zoom=«true«}}

»Enlighten Europe« wird ein dreispuriges Vortragsprogramm zu aktuellen Themen der Lichtplanung bieten. Das Programm fokussiert ebenso auf technische wie ästhetische Aspekte der Arbeit professioneller Lichtdesigner. Gleichzeitig möchte die Konferenz eine inspirierende Kulisse für den Erfahrungsaustausch und das Networking für ihre Mitglieder bieten.

»Wir sind sehr glücklich, dass zu unseren diesjährigen Aktivitäten auch eine »Enlighten«-Konferenz in Europa zählt«, erklärt IALD-Präsident Kevin Theobald. Wir möchten damit an den großen Erfolg unserer Konferenz ´Enlighten Asia in 2013´ anknüpfen.«

Die International Association of Lighting Designers (IALD) wurde 1969 gegründet. Sie zählt 800 professionelle, unabhängige Lichtdesigner zu ihren Mitgliedern. Ziel der IALD ist es, das Berufsbild des Lichtdesigners sowie globale Standards für exzellentes Lichtdesign zu etablieren. Ein wichtiges Anliegen ist die Wissensvermittlung in allen Anwendungsbereichen der Lichtplanung und die Unterstützung der internationalen Lichtplaner-Community.

www.iald.org