News
18. Februar 2014

MUTEC 2014 – Internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik

Lesezeit: ca. 1 Minute

Kapitel 1

{{image file=«140107.jpg« caption=«« zoom=«true«}}

Die Tourismusindustrie hat Museen seit langem als Besuchermagneten für Städte und ganze Regionen erkannt, vorausgesetzt Präsentation und Marketing der gezeigten Sammlungen stimmen. Und diese sind ebenso dem Wandel und der Erneuerung unterworfen wie die Gesellschaft an sich. Die MUTEC, Internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik präsentiert vom 6. bis 8. November 2014 in Leipzig das ganze Angebot von Leistungen für Museen: Vom Museumsbau bis zum Museumsmanagement.

Die MUTEC 2014 wird wie schon 2012 und 2010 erneut parallel zur Fachmesse denkmal stattfinden. Aussteller und Besucher begrüßen das Konzept, weil sich damit an einem Ort zu einem Zeitpunkt eine Gesamtschau verwandter Branchen realisiert: Es entsteht ein Forum rund um die wichtigsten kulturellen Bereiche – Museum, Denkmal, Archiv, Bibliothek, Wissenszentrum – das so auch interdisziplinär genutzt werden kann und die Möglichkeit zum Netzwerken bietet. Wie in den vergangenen Jahren wird auch MUTEC 2014 von einem breitgefächerten Rahmenprogramm begleitet.

Die Anmeldefrist für Aussteller hat begonnen, Frühbucher können sich einen Preisvorteil sichern. Die Messeunterlagen und alle Informationen rund um die Messe finden Sie unter

www.mutec.de