News
14. Februar 2014

FiTLicht-Konferenz in Stuttgart

Lesezeit: ca. 1 Minute

Kapitel 1

{{image file=«131014.jpg« caption=«« zoom=«true«}}

Am 8. November 2013 veranstaltet FiTLicht – Fördergemeinschaft innovative Tageslichtnutzung e.V. in Stuttgart eine Tagung zum Thema »Qualität und Quantität der Tageslichtbeleuchtung in Gebäuden«.

Die Konferenz behandelt zwei wichtige Themenfelder:

1. Wieviel Tageslicht welcher Qualität brauchen wir in Gebäuden im Hinblick auf visuelle Wahrnehmung, Wohlbefinden und Gesundheit der Nutzer?

2. Welche innovativen Lösungen der Tageslichtbeleuchtung bieten Architekten, Ingenieure und Hersteller, um neue Anforderungen und Verordnungen zu erfüllen, zu denen auch Energieeffizienz und Schutz vor zu viel Licht und Sonne gehören?

Antworten auf diese Fragen werden in kurzen, interdisziplinären Fachvorträgen und Diskussionen gegeben, die sowohl theoretischer als auch praktischer Natur sind und sich an alle beteiligten Gruppen richten: private und öffentliche Bauherren, Nutzer und deren Organisationen, Architekten und Fachplaner sowie Hersteller technischer und baulicher Komponenten.

Eine konferenzbegleitende Ausstellung bietet den Teilnehmern zusätzlich Möglichkeiten der Selbstdarstellung, Produktpräsentation und des direkten Informationsaustausches. Außerdem werden ihnen Führungen durch die wissenschaftlichen Einrichtungen des Lichtlabors des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik geboten.

Mehr Information und Anmeldung unter: www.fitlicht.de/konferenz