News

Neues Lichtzentrum in Paris

21.12.2019

In einem neuen Lichtzentrum in der 10 rue d’Uzès im zweiten Pariser Arrondissement präsentiert die Zumtobel Group jetzt ihr breites Portfolio professioneller Lichtlösungen und die dazugehörigen Services. Grundidee des Pariser Lichtzentrums ist ein offener Raum, der Kunden dazu einlädt, sich auszutauschen und zu vernetzen. Das minimalistische Konzept unterstreicht die typische Architektur des im 19. Jahrhundert errichteten Gebäudes und lässt dabei künstliches und natürliches Licht seine magische Wirkung entfalten.

Das neue Lichtzentrum, in dem auch das unternehmenseigene Lighting Design Büro untergebracht ist, soll zum Bezugspunkt in Paris und Frankreich für alle werden, die die Kraft und das Potential von Licht erleben wollen. (Foto: Zumtobel Group)

»Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem Lichtzentrum nun noch näher am Kunden sind und unsere Präsenz in Paris, der Stadt der Lichter, ausbauen können. Mit dem neuen Lichtzentrum bieten wir Architekten und Projektleitern einen Ort, an dem sie Licht sehen, spüren und erfahren können«, erklärt der Geschäftsführer Frankreich Marcel Masson.

Im Lichtzentrum präsentiert die Zumtobel Group in unterschiedlichen Ausstellungsbereichen die Kompetenz der Marken Zumtobel und Thorn. Der Showroom zeigt das Zumtobel Masterpiece des Lichtkünstlers Olafur Eliasson. Daneben werden die Arbeiten der namhaften Designagentur Sagmeister & Walsh für den künstlerischen Teil des aktuellen Geschäftsberichts ausgestellt.

Bei der Eröffnung v.l.: CEO der Zumtobel Group Alfred Felder, Geschäftsführer Frankreich Marcel Masson und Jürg Zumtobel, Aufsichtsratsvorsitzender Zumtobel Group (Foto: Zumtobel Group)

Die Idee der Zumtobel Lichtzentren entstand vor mehr als 25 Jahren aus dem Gedanken heraus, in enger Zusammenarbeit mit namhaften Architekten und Designern einen Ort zu schaffen, an dem das beste Licht für eine bestimmte Anwendung erlebbar wird. Nach der Eröffnung des Lichtforums am Hauptsitz in Dornbirn folgten sukzessive eine Reihe weiterer Lichtzentren im Ausland. Das neue Konzept zog international immer weitere Kreise und die neuen Lichtzentren wurden zur Bühne für Kunstausstellungen, Wissensaustausch und kreativen Dialog.

www.zumtobelgroup.com


Teilen & Feedback