News

Neue Spitze im europaweiten Vertrieb

08.10.2019

Bram Meulblok (Quelle: MKS Instruments)

Messtechnikspezialist MKS Instruments baut den LED-Bereich der Marke Ophir weiter aus: Bram Meulblok verantwortet ab sofort den europaweiten Vertrieb für LED-Messtechnik. Zum schnellen Wachstum der Sparte tragen insbesondere die photometrischen Messgeräte der »FluxGage«-Serie bei, die zahlreiche Lichtparameter in einem Schritt erfassen. Bram Meulblok kennt den LED-Markt seit vielen Jahren. Der Niederländer studierte Wirtschaftsingenieurwesen in Eindhoven und arbeitete die vergangenen drei Jahre bei Ushio Europe im weltweiten Vertrieb der BLV Licht und Vakuumtechnik GmbH für Horticulture Lighting. Zuvor war er bei Luxexcel im technischen Vertrieb tätig und pflegte engen Kontakt mit Entwicklungsabteilungen verschiedener Leuchtenhersteller sowie Kunden aus der Automobilbranche, der Luft- und Raumfahrt sowie im medizinischen Umfeld.

www.ophiropt.com/led/de


Teilen & Feedback