Planung
Licht 3 | 2019

Zeitlose Eleganz

Das Radisson Blu Edwardian in Manchester

Das Radisson Blu Edwardian im Herzen von Manchester bietet seinen Gästen Komfort auf 5-Sterne-Niveau, inklusive individuell gestalteter Zimmer, gehobener Gastronomie sowie eines luxuriösen Spa-Bereichs. Zuhause ist das Hotel in der Free Trade Hall, einem 1853 gebauten Gebäude, das lange als Konzerthalle diente, und einem daran anschließenden modernen Bau. Im Zuge einer aufwändigen Modernisierung hat Lighting Design International (LDI) für das Hotel ein Beleuchtungskonzept erarbeitet, das die beiden so unterschiedlichen Teile harmonisch verbindet sowie in sämtlichen Bereichen das zeitlos moderne Interieurdesign gekonnt inszeniert und Wohlfühlatmosphäre schafft.

Lesezeit: ca. 4 Minuten
Andrew Beasley 2018

Abb. linke Seite: Blickfang im Entree ist die Pendelleuchte »Voronoi II«. Ausgestattet mit modernster LED-Lichttechnik, verbraucht sie nur 3 W. Die hier gebildete Formation erinnert an ein Meer aus goldenen Regentropfen. Dank eines Phasenabschnittsdimmers können zu jeder Tages- und Nachtzeit unterschiedliche Lichtstimmungen abgerufen werden.

Abb.: Das Atrium verbindet den neuen Hotelkomplex mit der historischen Free Trade Hall und dient zugleich als Empfang. Durch seine Glashaut hindurch entfaltet dieser Bereich eine warme Willkommensatmosphäre. Andrew Beasley
Abb. unten: Im Restaurantbereich gewährleisten Pendelleuchten und Spots das perfekte Licht für kulinarische Genüsse. Zusätzlich sorgen die hinterleuchteten Sitzbänke für eine angenehme Zonierung. Andrew Beasley

Lesen Sie den vollen Artikel in

Licht 3 | 2019

Erschienen am 25. April 2019