Design
Licht 2 | 2022

Wellnesserlebnis für Vierbeiner

Der Fellini Hundesalon

In der Fressnapf-Filiale in Düsseldorf-Lohausen können sich Hunde in einem speziell eingerichteten Wellnessbereich verwöhnen lassen. Dazu wurde das Angebot von Europas Marktführer im Heimtierbedarf um den Hundesalon Fellini erweitert. Technik von JUNG sorgt für eine gestalterisch ansprechende und innovative Beleuchtungssteuerung.

Lesezeit: ca. 2 Minuten
Abb.: Holzdielenoptik erzeugen eine warme Wohlfühlatmosphäre. Runde LED-Leuchten und Downlights sorgen für die Grundbeleuchtung, die über LED-Tastdimmer gesteuert werden kann. Henrik Schipper

Umfassender Service für Haustiere, zentral an einem Ort: Direkt neben dem Eingang der Fressnapf-Filiale präsentiert sich die neue Fellini-Area in transparent freundlichem Ambiente und schafft eine Wohlfühlatmosphäre für Hund und Frauchen bzw. Herrchen – ohne dabei klinisch und improvisiert zu wirken.

Die bodentiefen, rahmenlosen Glasschiebeelemente sorgen für einen fließenden Übergang zwischen Markt und Salon und eine optische Vergrößerung des mit einer Grundfläche von rund 28 m² knapp bemessenen Hundesalons. Nach dem Grundsatz maximale Funktionalität auf möglichst kleinem Grundriss zu schaffen, wurden die Abläufe der Pflege in Abstimmung mit praktizierenden Fell-Experten durch die Innenraumgestaltung optimiert und in einen Empfangsbereich mit Wartezone und einem Wasch- und Frisierbereich partitioniert. Dort, wo die Hunde behandelt werden, schützt eine Milchglasfolie, gestaltet in Form von Schaum-Bubbles vor neugierigen Blicken und unterstützt gleichzeitig das Fellini-Werbekonzept.

Um den hygienischen Anforderungen gerecht zu werden, wurden Fliesen für den Bodenbelag gewählt. Durch die Holzdielenoptik der Fliese ist es dennoch gelungen den natürlich warmen Charakter des Salons zu unterstützen. Bedingt durch die kleine Grundfläche wurde die Möblierung besonders gradlinig und funktional geplant. Die homogene Grundbeleuchtung schaffen runde LED-Lichtpaneele. Zudem werden einige Bereiche, wie der Empfangstresen, durch akzentuiert eingesetzte Strahler hervorgehoben. Gesteuert werden die Lichter über LED-Tastdimmer von JUNG.

Abb.: Direkt neben dem Eingang der Fressnapf-Filiale präsentiert sich der neue Hunde-salon in transparent freundlichem Ambiente und schafft eine Wohlfühlatmosphäre für Hund und Hundebesitzer. Henrik Schipper
Abb.: Im Hundesalon wurde der Farbton »32140 ombre naturelle 31« gewählt, stimmig zur Wandfarbe. Henrik Schipper

Stimmiges Schalterdesign

Beim Schalterdesign entschied sich Fressnapf für den JUNG Schalterklassiker »LS 990«. Einmal in reinem Alpinweiß, passend zu den Wänden in hellem Weiß, zum anderen in Les Couleurs® Le Corbusier. Weltweit exklusiv bietet JUNG »LS 990« in den 63 Les Couleurs® Le Corbusier Tönen an. Um die beeindruckende Farbtiefe abzubilden, werden die Schalter in einem speziellen Verfahren handlackiert. So entsteht die matte Oberfläche. Im Fellini Hundesalon ist der Farbton »32140 ombre naturelle 31« gewählt, stimmig zur Keim-Wandfarbe in Les Couleurs® Le Corbusier.

Auch das JUNG Smart Radio ist konsequent im Design des Schalterklassikers gehalten. Eingebaut in die Wand des Salons, sorgt es hier für die passende musikalische Unterhaltung. Durch die besondere Atmosphäre des Fellini Hundesalons fühlen sich Hunde wie Hundebesitzer in dem neuen Salon rundum wohl.

Abb.: Beim Schalterdesign entschied man sich für den Schalterklassiker »LS 990«, in rei-nem Alpinweiß und in Les Couleurs® Le Corbusier – inklusive Musik aus dem JUNG Smart Radio. Henrik Schipper
Abb.: Auch das JUNG Smart Radio ist konsequent im Design des Schalterklassikers gehalten. Eingebaut in die Wand, sorgt es für musikalische Unterhaltung. Henrik Schipper

Weitere Informationen:

Quelle: Albrecht JUNG GmbH & Co. KG, Schalksmühle, www.jung.de

Fotos: Henrik Schipper

Dieser Artikel ist erschienen in

Licht 2 | 2022

Erschienen am 31. März 2022