Planung
Licht 4 | 2023

Subtile Lichtführung für ein 5-Sterne-Resort

Das Waldorf Astoria in Doha

Im Dezember 2022 eröffnete das neue Waldorf Astoria Lusail in Doha. Das 5-Sterne-Refugium am Persischen Golf vereint traditionelle Elemente mit eleganter Moderne und macht das Hotel zur bevorzugten Wahl für anspruchsvolle Reisende. In enger Zusammenarbeit mit den Innenarchitekten und Designern entwickelte Lichtplanungsbüro Nulty eine fein abgestimmte Lichtlösung, die die elegante Ausstattung unterstreicht, die für harmonische Übergänge sorgt, und die zugleich in allen unterschiedlichen Bereichen das 5-Sterne-Erlebnis mit einer zurückhaltenden Lichtführung dezent untermalt.

Lesezeit: ca. 3 Minuten
Abb.: Die elegant-gediegene Lobby empfängt mit einem gelungenen Mix aus westlichen und orientalischen Stilelementen. Ein kleiner Cafébereich bietet neben Erfrischungen auch kleine lukullische Köstlichkeiten, während die dezent-zurückhaltende Lichtatmosphäre das stilvolle Interieur gekonnt unterstreicht. Courtesy of Hilton

Das neue Waldorf Astoria Lusail ist der neuste Zugewinn im Portfolio der von Hilton geführten Luxusmarke. 429 Gästezimmer und Suiten, Innen- und Außenpools, acht Restaurants sowie ein exklusiver Spa- und Fitnessbereich runden das anspruchsvolle Konzept auf einer Gesamtfläche von 66.300 Quadratmetern ab. Lichtplaner Nulty zeichnete verantwortlich für die gesamte Lichtplanung und entwickelte ein komplexes Beleuchtungskonzept, das fein auf das elegante Interieur und die Außenbereiche abgestimmt ist.

Elegant und zeitlos – Dezente Lichtstimmungen

Hinter der zurückhaltenden Beleuchtungsästhetik verbirgt sich ein komplexes Lichtdesign, welches sich durchgängig durch den gesamten Hotelkomplex zieht. Wo immer möglich, wurden die Beleuchtungselemente in die Architektur integriert und erzeugen so ein klares, aufgeräumtes Finish. Klarheit zeichnet auch die Lichtführung in den eleganten Zimmern und Suiten aus. Warmtonige Lichtlinien und Voutenbeleuchtung werden durch elegant zurückhaltende Tischleuchten ergänzt, die in ihrer Materialität und Farbgebung fein auf das Interieur abgestimmt sind. Per Touchpanel kann der Gast unterschiedliche Lichtszenen auswählen und so je nach persönlichem Wohlfühlfaktor verschiedene Tages- und Abendstimmungen leicht abrufen.

Lesen Sie den vollen Artikel in