Planung
Licht 1 | 2019

Smartes Haus, smartes Licht

Showroom-Beleuchtung mit Tunable White und RGB-Farbmischung

Aloud gehört in Schweden zu den führenden Anbietern von Smart-Home-Lösungen. Die moderne Vernetzungstechnologie des Unternehmens kommt auch in Hotels, Bürogebäuden und Luxusyachten zur Anwendung. Im 2017 eröffneten Aloud-Showroom im Herzen von Stockholm kann der Kunde intelligente Komplettlösungen live erleben und die unterschiedlichen Komponenten für das Smart Home kennen lernen. ÅF Lighting entwickelte für den Ausstellungsraum eine komplexe Lichtlösung, die nahtlos in die Steuerungstechnologie von Aloud eingebettet ist.

Lesezeit: ca. 3 Minuten
Lindman Photography

Abb. 1–3: Diese drei Aufnahmen deuten die Vielfalt an Lichtszenarien an, die durch Tuneable White und RGB-Farbmischung bei allen Lichtquellen ergeben.

Aloud gehört in Schweden zu den führenden Anbietern von Smart-Home-Lösungen. Die moderne Vernetzungstechnologie des Unternehmens kommt auch in Hotels, Bürogebäuden und Luxusyachten zur Anwendung. Im 2017 eröffneten Aloud-Showroom im Herzen von Stockholm kann der Kunde intelligente Komplettlösungen live erleben und die unterschiedlichen Komponenten für das Smart Home kennen lernen. ÅF Lighting entwickelte für den Ausstellungsraum eine komplexe Lichtlösung, die nahtlos in die Steuerungstechnologie von Aloud eingebettet ist.

Der Showroom von Aloud ist einem typischen Manhattan Loft nachempfunden. Er sollte mit einer Lichtlösung ausgestattet werden, die sich einfach steuern lässt und dem Kunden anhand unterschiedlichster Settings und Lichtstimmungen das große Potenzial der Beleuchtungssteuerung im Smart Home demonstriert. Der Bauherr wünschte eine in den Innenraum integrierte Beleuchtung, die dem Blick des Betrachters komplett verborgen bleibt. Gefragt war eine ‘unsichtbare‘ Lichtlösung, die sich nahtlos in die Steuerungstechnologie von Aloud einbetten lässt und die sich schnell und einfach jeder Präsentationssituation anpasst. In enger Zusammenarbeit mit Innenarchitekt und Kunde hat ÅF Lighting ein präzise auf diese Anforderungen zugeschnittenes Lichtkonzept entwickelt.

LICHT01-19_Aloud-Labus_02 Lindman Photography AB
LICHT01-19_Aloud-Labus_03 Lindman Photography

Speziell für dieses Projekt angefertigte Hochleistungs-LEDs wurden dazu in Boden, Decke, Wände, Fenster und Bücherregale geschickt integriert, so dass sie komplett im Hintergrund bleiben. Um die ganze Palette von Alouds technischen Möglichkeiten zu zeigen, wurden 20 Beleuchtungsszenarien programmiert, die sich über ein iPad, eine App oder über Spracherkennung abrufen lassen. Je nach Präsentationsanforderung oder individuellem Wunsch lassen sich unterschiedliche Leuchten, Lichtstärken und Farben kombinieren, die den gesamten Raum in seinem Erscheinungsbild und Ambiente komplett verändern können.

Bis auf zwei speziell angefertigte Halogenleuchten besteht die gesamte Beleuchtungslösung aus eigens für das Projekt entwickelter LED-Technik mit einem Farbwiedergabewert (CRI) von 90 bis 98. Alle Leuchten verfügen über Tunable White-Technologie mit einem zwischen 2200 K und 6000 K variierbaren Spektrum und RGB-Farbsteuerung. So lassen sich die Lichtquellen in ihrer Helligkeit und Farbigkeit perfekt an die gewünschte Lichtstimmung anpassen. Die Software von Aloud ist mit DALI und DMX kompatibel und kann unterschiedliche Systeme wie die Beleuchtung, Rolladen und Vorhänge gleichzeitig ansteuern.

Abb.: Die gesamte Beleuchtung fügt sich nahtlos in Architektur und Innenausstattung ein. Die Lichtquellen bleiben dem Auge des Betrachters völlig verborgen. Lindman Photography
LICHT01-19_Aloud-Labus_05 Lindman Photography

ÅF Lighting ist für den Showroom von Aloud ein hochkomplexes Beleuchtungskonzept gelungen, das sich spielerisch bedienen lässt und mit seiner Vielfalt alle Wünsche des Kunden erfüllt – von weißem Licht verschiedenster Farbtemperaturen bis hin zur Farbpalette der RGB-LEDs ist alles möglich. Die Lichtlösung demonstriert beeindruckend die Möglichkeiten, die das Zusammenspiel modernster Lichttechnik mit intelligenter Steuerungstechnologie eröffnet.

Weitere Informationen:

Fertigstellung: 2017

Beleuchtungskonzept: ÅF Lighting, Stockholm, www.afconsult.com/lighting

Fotos: Åke E:son Lindman Photography, Bromma (SE), www.lindmanphotography.com

Autorin: Katrin Labus, Niederlande

Dieser Artikel ist erschienen in