Planung
Licht 6 | 2019

Marke markant inszeniert

Fit/One Studio in Berlin mit ausdrucksvoller Außenwerbung

Das neue FIT/ONE Studio in Berlin-Schöneberg besticht mit markanter Außenwerbung und überzeugt im Innenbereich mit einer durchgängigen Corporate Identity.

Lesezeit: ca. 3 Minuten
Abb.: Auf fünf Etagen eröffnete in Berlin/Schöneberg das neue FIT/ONE Studio. Die Markeninszenierung mit einer Farbkombination aus Grün und Schwarz zieht sich konsequent von außen nach innen. Guttenberger & Partner GmbH

Mit einprägsamer Farbkombination aus Grün und Schwarz sowie den Claims »WHO ARE YOU« und »MORE THAN A GYM« inszeniert FIT/ONE konsequent die eigene Marke und betreibt so inzwischen 27 Fitnessstudios in Deutschland und Österreich. Erst im März 2019 wurde in Berlin ein zweites Studio mit einer Gesamtfläche von 4250 Quadratmeter auf fünf Etagen im Stadtteil Schöneberg eröffnet. In enger Zusammenarbeit mit dem Architektur- und Designbüro mo.studio setzte guttenberger+partner neben der Lichtwerbung auch eine Vielzahl individueller Gestaltungsmaßnahmen für FIT/ONE um.

Abb.: Für viel Aufmerksamkeit sorgt dieser Athlet beim Klimmzug: guttenberger+partner hat den 7m hohen Foliendigitaldruck angefertigt und über Eck angebracht. Guttenberger & Partner GmbH

Gebäudefassade als Werbefläche

Neben klassischer Lichtwerbung wurde die Außenwirkung des neuen Studios durch Folienarbeiten verstärkt. So hat guttenberger+partner einen sieben Meter hohen Foliendigitaldruck eines Sportlers angefertigt und über Eck an der Fassadenverkleidung aus Lochblech angebracht. Dadurch entsteht von weitem der Eindruck, ein überproportional großer Athlet würde soeben ein Klimmzugtraining am Gebäude absolvieren. Zudem befinden sich die zentralen Markenbotschaften »WHO ARE YOU« und »MORE THAN A GYM« in Unternehmensfarben auf der Fassade, die als Folienplot aus selbstklebender Hochleistungsfolie angefertigt wurden. Über LEDs erstrahlen die FIT/ONE Logos bei Nacht an allen Seiten des Gebäudes und sind aus jeder Richtung gut zu erkennen. Die auf die Corporate Identity abgestimmte Gestaltung der Innenbereiche beginnt bereits bei den Glaseingangstüren, die mit einem großflächigen Motiv aus digitalbedruckter Milchglasfolie bebildert wurden. Den folgenden Windfang ziert eine 930 x 2200 mm große styLED-Einzelbuchstabenanlage, die auf einer Aluminiumhintergrundblende montiert ist. Die styLED-Vollacrylbuchstaben von guttenberger+partner zeichnen sich durch eine sehr geringe Bautiefe von nur 30 mm bei gleichzeitig starker Leuchtwirkung aus und wurden auch in anderen Innenbereichen eingesetzt – zum Beispiel als »WHO ARE YOU«-Claim auf der Thekenrückwand sowie zur Beschriftung der Kursräume und zur Kennzeichnung der VIP/GOLD-Area. Eine absolute Besonderheit des Bestandsgebäudes stellt der sich auf über fünf Etagen erstreckende Luftraum mit Treppen- und Flurbereichen dar, der an einer durchgehenden Wand auf kompletter Höhe mit vier 2,4 m hohen und 1,6 m breiten Fitnessmotiven ausgeschmückt wurde. Um die Raumakustik so angenehm wie möglich zu gestalten, sind diese und sechs weitere Spannrahmengrafiken in den Räumlichkeiten des Studios mit einem schallabsorbierenden Material ausgestattet. Mittels Lichtspots werden die Bilder zusätzlich in Szene gesetzt. Da die Bildmotive im Luftraum nur schwer zugänglich sind, wurden diese mit einem speziellen Polyestertuch bespannt, das durch ein feines Gewebe mit zusätzlicher Acrylbeschichtung eine sehr glatte Oberflächenstruktur aufweist. Dadurch kann sich auf dem Tuch mit der Bezeichnung »Dynajet UV Auflicht« kaum Staub absetzen. Außerdem hat guttenberger+partner viele unbeleuchtete Acrylschriftzüge für verschiedene Wandflächen erstellt. Diese verfügen über einen Wandabstand, um durch den Schattenwurf einen schwebenden Effekt zu erzielen. Darüber hinaus setzte der Werbespezialist aus Freystadt die komplette Hinweis- und Türbeschilderung des Studios um.

Abb.: Die styLED-Vollacrylbuchstaben, die in verschiedenen Innenbereichen eingesetzt wurden, zeichnen sich durch eine sehr geringe Bautiefe bei gleichzeitig starker Leuchtwirkung aus. Guttenberger & Partner GmbH
Abb.: Der sich auf über fünf Etagen erstreckende Luftraum stellt einen der Höhepunkte des Gebäudes dar. Mittels Lichtspots werden die Fitnessmotive zusätzlich in Szene gesetzt. Guttenberger & Partner GmbH

Weitere Informationen:

Lichtwerbung/Folienarbeiten: Guttenberger & Partner GmbH, Freystadt, guttenberger-partner.com

Architektur- und Designbüro: mo.studio, Meerbusch, mo-studio.de

Fotos: Guttenberger & Partner GmbH

Text: Barbara Czech-Ettinger, TWO POINT SEVEN, Hilpoltstein

Dieser Artikel ist erschienen in