Schlusslicht
Licht 7 | 2020

Lichte Höhlenmalerei

»Cava« zeichnet Felsstrukturen nach

Designerin und Künstlerin Yingri Guan nutzte einen Algorithmus, um Daten aus Steinformationen in Lichtinstallation »Cava« zu verwandeln.

Lesezeit: ca. 1 Minute
Abb.: Lichtinstallation »Cava« beruht auf Daten, die Künstlerin Yingri Guan aus der Erfassung von Höhlenstrukturen gewonnen hat. Diese hat sie mit Hilfe eines Algorithmus in eine neue bildliche Sprache übersetzt. Yingri Guan

Yingri Guan ist gebürtige Chinesin und lebt in der San Francisco Bay Area, USA. Sie führt ihr eigenes Atelier, ARice Studio. Ihre Arbeiten bewegen sich zwischen Design und Kunst, wobei sie bevorzugt Materialien erforscht und mit technischen Anwendungen experimentiert.

Strahlende Konturen

»Cava« heißt ihre Lichtinstallation, für die sie sich intensiv mit Höhlen beschäftigt hat. Ihre Idee war, die natürlichen Linienführungen von Höhlen in ein Kunstobjekt zu übertragen und verfremdet darzustellen. Sie verwendete mathematische Methoden, um einen Algorithmus zu finden, der die Höhlenmuster als Daten visualisiert. Diese Daten sollten organischer Natur sein, um eine Verbindung zum Betrachter herzustellen. Für »Cava« verwendete Yingri Guan Acrylglas. Ein Laserschneider übertrug die gewonnenen Daten auf die Oberfläche, wodurch variierende Motive entstanden. Für die länglich zugeschnittenen Acrylplatten entwarf die Künstlerin spezielle Sockel, in die sie LED-Streifen integrierte. Das von unten eingespeiste Licht lässt die Konturen plastisch hervortreten, als würden sie aus sich heraus von innen leuchten.

Abb.: Ein Laserschneider übertrug die Höhlenmuster auf Acrylglas, LED-Licht macht sie sichtbar. Ein Prozess der Veränderung, so wie sich Wasser seinen Weg durch massiven Fels bahnt, um im Lauf der Zeit Höhlen zu bilden. Yingri Guan

Die Lichtinstallation gewann den A‘Design Award & Competition 2020 mit der Auszeichnung »Bronze« in der Kategorie »Generative, Algorithmic and Parametric Design Award 2020«.

Weitere Informationen

www.aricestudio.com

www.competition.adesignaward.com

Fotos: Yingri Guan

Autorin: Andrea Mende, freie Redakteurin, Leipzig

Dieser Artikel ist erschienen in

Licht 7 | 2020

Erschienen am 25. September 2020