Service
Licht 9 | 2019

LICHT-Lektüre

Lesezeit: ca. 2 Minuten
GeraNova Bruckmann

City Lights

Vincent Laforet

Nachts sind alle Städte grau? Pulitzer-Preisträger Vincent Laforet belehrt uns eines Besseren mit Luftbildern von leuchtenden Metropolen wie New York, London und Sydney, die er nachts von oben fotografierte. Einzigartige Luftaufnahmen, die einen Blick in Häuserschluchten und auf faszinierende urbane Muster bieten. So kann der Betrachter das pulsierende Leben in Berlin von oben entdecken sowie das Leben auf der Überholspur in Los Angeles.

Vincent Laforet, 1975 in der Schweiz geboren, gehört zu den Pionieren zeitgenössischer Fotografie. Der Pulitzer-Preisträger wird als Vorreiter betrachtet sowohl für seine innovativen Tilt/Shift-Luftaufnahmen als auch im Umgang mit den HD-fähigen DSLR-Kameras. Die New York Times zählte Laforet schon im Jahr 2005 zu den 100 einflussreichsten Fotografen der USA. Seine Aufnahmen fanden bereits Eingang in zahlreiche große Medien wie Vanity Fair, The New York Times Magazine, National Geographic, Sports Illustrated, Time, Newsweek oder Life.

Vincent Laforet
City Lights – Metropolen bei Nacht

240 Seiten, ca. 132 Abbildungen, Format 29,5 x 37,5 cm, Hardcover
ISBN 978-3-86690-645-7
78 EUR
Verlag: GeraNova Bruckmann
www.verlagshaus.de

Zorica Matic

Light in the City – A Vector of Social Cohesion?

Zorica Matic

Dieses Buch ist die erste Veröffentlichung im Rahmen des Internationalen Tag des Lichts, der jährlich am 16. Mai stattfindet. Mit Unterstützung der UNESCO beschreibt die Lichtkünstlerin Zorica Matic in ihrem Buch den Prozess des von ihr am 1. Juni 2015 organisierten Symposiums im Pavillon de l‘Arsenal in Paris.


Licht ist eine universelle Sprache, eine Quelle des Lebens. Als Inspirationsquelle für Künstler, Philosophen und Forscher war es schon immer ein Faktor der politischen, wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung. Licht ist auch Wissen. Eine komplexe Frage in der Wissenschaftsgeschichte, der Ursprung vieler künstlerischer Revolutionen und schließlich der Boden aller Spiritualität. Mit Beiträgen u. a. von Roger Narboni, John Dudley, Luc Gwiazdzinski, Zorica Matic, Eric Michel, Maciej Nalecz, Pauline Robert, Costel Subran, Darko Tanaskovic, Yann Toma.

Light in the City
Zorica Matic

96 Seiten, Format 206 x 146 x 6 cm
ISBN: 978-2-9564389-2-2
9 EUR
Veröffentlichungsdatum: Mai 2018
Verlag: Les Idées Lumières
Vertrieb: Light ZOOM Lumière
Originalausgabe: Lumière dans la Cité, vecteur de cohésion sociale?
Erschienen auf Französisch, Serbo-Kroatisch und Englisch
Zum Bestellen auf: boutique.lightzoomlumiere.fr

Dieser Artikel ist erschienen in

Licht 9 | 2019

Erschienen am 25. November 2019