Planung
Licht 1 | 2020

Erfrischende Modernisierung

Getränke Hoffmann unter neuem Licht

Der Flagshipstore von Getränke Hoffmann befindet sich im historischen Gebäude der Alten Brauerei in Potsdam. Die Verkaufsfläche bietet auch einen Rahmen für Events. Das Berliner Planungsbüro jack be nimble entwarf dafür ein maßgeschneidertes Lichtkonzept, das mit dem German Design Award ausgezeichnet wurde.

Lesezeit: ca. 3 Minuten
Abb.: Eine große Raumhöhe von fast sechs Metern im Verkaufsraum und Eisenguss-Säulen tragen zur Charakteristik der Architektur bei. Im Hintergrund ist die Empore zu sehen, sie wird für Veranstaltungen genutzt. Guido Leifhelm

Kombinierte Lichtniveaus

In der Alten Brauerei in Potsdam eröffnete Getränke Hoffmann einen neuen, repräsentativen Standort. Die Architektur des Gebäudes ist vor allem geprägt durch die Höhe, die im Innenraum etwa sechs Meter erreicht. Eisenguss-Säulen sind Bestandteil der tragenden Konstruktion und konnten im Original erhalten werden. Sie geben eine Rhythmisierung vor, auf die die Lichtgestaltung der Decke abgestimmt ist. Im Erdgeschoss präsentieren sich die Ausstellungs- und Verkaufsflächen. Durch die Empore wurde zusätzlicher Platz für Veranstaltungen gewonnen, etwa für Weinverkostungen nach Ladenschluss.

Abb.: Eine lineare LED-Beleuchtung ist in den Regalen und den Ausstellungsmöbeln integriert. Sie liefern ein warmweißes Licht von 3000 K. Für niedrigere Raumhöhen kommen die kleineren Stromschienen-Strahler zur Verwendung. Guido Leifhelm

Lesen Sie den vollen Artikel in

Licht 1 | 2020

Erschienen am 31. Januar 2020