News

100 Jahre Licht aus Berlin

08.08.2019

Bei Hahn-Licht laufen derzeit die Vorbereitungen auf eine große Jubiläumsfeier auf Hochtouren. Am 6. September 2019 wird am Unternehmenssitz in Berlin-Buckow der 100. Geburtstag gefeiert und Geschäftsführung und Mitarbeiter freuen sich bereits auf prominenten Besuch. Erwartet werden unter anderem der Regierende Bürgermeister von Berlin Michael Müller und der Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln Martin Hikel. Historische Straßenleuchten von Hahn-Licht finden sich zahlreich in Berlin, aber auch an vielen anderen Orten. Oft arbeiten sie inzwischen mit moderner LED-Technik. Das Portfolio von Hahn-Licht umfasst neben historischen Leuchten aber auch moderne Architektur- und Wegebeleuchtung, ein spezielles Angebot für den Innenraum, Wand- und Hausnummernleuchten, Maste, Mastausleger, Wandarme und Sockel. Eine Spezialität des Unternehmens sind zudem historische Nachbauten und die Leuchtensanierung. Karin Rosenmeyer, geborene Perssen, und Urenkelin des Gründers Gustav Hahn, führt das Unternehmen heute in der vierten Generation und wird dabei von ihrem Sohn und Ehemann tatkräftig unterstützt. – Man ist also gut aufgestellt für viele weitere Jahre Hahn-Licht mit historischen, klassischen und innovativen Lösungen.

www.hahnlichtberlin.de


Teilen & Feedback